Krankentagegeld Vergleich

Beim Krankentagegeld Vergleich lässt sich kräftig sparen - bei gleicher Leistung!

Ob als sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung oder bessere Absicherung für den stationären Bereich: Stellen Sie sich doch einfach Ihren individuellen Versicherungsschutz zusammen!

KRANKENTAGEGELD MIT LÜCKENRECHNER




KRANKENTAGEGELD MIT TAGESSATZANGABE

Krankentagegeld Vergleich

Krankentagegeld

Krankentagegeld Versicherung: vergleichen und sparen

Ergänzen Sie Ihre Krankenversicherung!

Vergleichen Sie doch Ihre Krankentagegeld Versicherung einfach online: Es ist sehr einfach, Ihre bestehende Versicherung preislich zu überprüfen und sich kostengünstig neu zu orientieren oder die optimale neue Versicherung für Ihren Krankentagegeld Versicherung zu finden.

Dabei bieten wir einen unschlagbaren Vorteil: Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir nicht an das Produkt einer bestimmten Versicherungsgesellschaft gebunden und können Ihnen daher das für Sie optimale Angebot bei der Krankentagegeld-Versicherung machen!

Findet sich bei einem erneuten Versicherungsvergleich, der zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird, ein günstigerer Anbieter, können wir den Wechsel leicht für Sie durchführen - Sie behalten dem Überblick und Ihren bekannten Ansprechpartner.

Dabei haben Sie alles bequem von Ihrem Rechner aus im Blick - rund um die Uhr - wann immer Sie Zeit dazu haben. Keine lästigen Vertreterbesuche - Sie wenden sich einfach jederzeit an uns, wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen!

Der Krankentagegeld Vergleich hilft Geld sparen - sparen auch Sie bei Ihrer Krankentagegeld -Versicherung mit Fairplay 24!

Günstige Krankentagegeld Versicherung

WIR SIND PERSÖNLICH FÜR SIE DA!

Kein "anonymer Internet-Verein": Wir beraten Sie gerne im Vorfeld und stehen Ihnen jederzeit hilfreich zur Seite.

02363 / 5 675 777*

*Übliche Ortsgesprächsgebühr

Krankentagegeld Informationen

Einige Informationen zum Thema Krankentagegeld Versicherung aus der Wikipedia

Die Krankentagegeld -Versicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung für privat Krankenversicherte . Sie ersetzt im Krankheitsfall den Einkommmensausfall nach dem Ende der gesetzlichen Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber ( Verdienstausfall-Versicherung ).

Das eigentliche Krankentagegeld, die vom Versicherer je nach Vertrag gewährte Leistungshöhe pro Tag, wird dem Versicherten nicht schon ab dem Eintritt des Versicherungsfalls , sondern erst nach Ablauf einer Karenzzeit gezahlt, in der kein Leistungsanspruch besteht. Bei Arbeitnehmern beträgt die Karenzzeit in der Regel 42 Tage und schließt somit einen Leistungsbezug während der gesetzlichen Lohnfortzahlung aus.

Das Krankentagegeld darf zusammen mit sonstigen Krankentage- und Krankengeldern (z. B. Verletztengeld , Übergangsgeld ) das auf den Kalendertag umgerechnete, aus der beruflichen Tätigkeit herrührende Nettoeinkommen nicht übersteigen; maßgebend für die Berechnung des Nettoeinkommens ist der Durchschnitts verdienst der letzten 12 Monate vor Antragstellung bzw. vor Eintritt der Arbeitsunfähigkeit . Der Versicherte ist daher verpflichtet, dem Versicherungsunternehmen unverzüglich eine nicht nur vorübergehende Minderung des aus der Berufstätigkeit herrührenden Nettoeinkommens mitzuteilen.

Das Krankengeld , die entsprechende Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung , ist für Pflichtversicherte keine Zusatzversicherung, sondern eine gesetzlich vorgeschriebene Regelleistung und daher mit den normalen Beiträgen abgegolten. Allerdings müssen seit 1. August 2009 freiwillig Krankenversicherte einen Wahltarif abschließen, um sich den Anspruch auf Krankengeld zu sichern. Andernfalls müssen derartige Mitglieder nur einen ermäßigten Beitragssatz zahlen. [1] .

Den vollständigen Artikel auf Wikipedia.de anzeigen: Krankentagegeld

Quelle: Wikipedia.de

Seiten im Netz

Starseite | Kontakt | Impressum
NEU! Bei Krankenversicherung oder Krankenzusatzversicherung: BEITRAGSBEFREIUNG bei Arbeitslosigkeit und Krankheit – exklusiv bei Abschluss über unserer Hompage!